Facebook Posts

Animix

23 hours 16 minutes ago

Liebe Animixler! Nächsten Dienstag könnt ihr den Film "My Hero Academia: Two Heros" live im Kino erleben! Der Film beginnt um 19:30 u.a. im Cineplexx Salzburg City. Lasst euch dieses Anime-Highlight nicht entgehen!

Euer Animix-Team

My Hero Academia: Two Heroes | Cineplexx AT
Animix - Krapfen, Cosplay, Karneval Treffen Februar 2019

Animix

1 week 3 days ago

So liebe Leute, hier sind die Fotos auf die Ihr sehnsüchtig gewartet habt. Wir hoffen die Bilder gefallen euch 🙂 Bis zum nächsten Mal! -Ali

Timeline Photos

Animix

2 weeks 3 days ago

Letztes Wochenende waren wir auf der @mosticon19 unterwegs! Vielen Dank für eine tolle Con an das fleißige MostiCon-Team, und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Na, haben wir euch schon Vorfreude auf die @anisekai.sbg gemacht? Schaut doch auf unserer Homepage vorbei, dort gibt's die Tickets im Vorverkauf!

#anisekai #mosticon #animix #convention #austria #event #anime #gaming #nerds

Animix

3 weeks 2 days ago

Wer ist schon aller im Pokémon-Hype?

Schreibt uns doch in die Kommentare, was ihr von den Infos zum neuen Pokémon-Spiel haltet. Für welchen Starter würdet ihr euch entscheiden?

~Lisa

In dieser rund siebenminütigen Präsentation erfahrt ihr Neuigkeiten über Pokémon Schwert und Pokémon Schild! Facebook Nintendo Switch: https://facebook.com/N...

Timeline Photos

Animix

4 weeks 3 hours ago

>>>>> TREFFEN <<<<<

Lasst euch unser nächstes Treffen nicht entgehen! Auf euch wartet Faschingsspaß deluxe, inklusive Faschingskrapfen!

8. März 2019

Markussaal YoCo
Gstättengasse 16
5020 Salzburg

#meetup #cosplay #anime #manga #gaming #convention #salzburg #fun #event #community

's cover photo

Animix

1 month 2 weeks ago

Animix updated their cover photo.

Timeline Photos

Animix

2 months 4 weeks ago

Frohe und besinnliche Weihnachten wünscht euch euer Animix-Team! 🦊🦌🎄

#christmas #animix #christmastree #anime #manga #gaming #community #festive #xmas #christmasdecorations #salzburg #holidays #weihnachten

Photos from Animix's post

Animix

2 months 4 weeks ago

Animix-Adventkalender #22

Das heutige Rezept hat zwar nicht allzu viel mit Weihnachten zu tun, aber ist dennoch eine sehr nette Leckerei im japanischen Stil: Mochi!

Zutaten:

Maisstärke (reichlich, zum Ausrollen)
Für die Füllung:

100 g Azukibohnen
40 ml Honig
1 Pkg. Vanillezucker
1 Prise Salz

Für den Teig:

100 g Klebreismehl
50 g Zucker
180 ml Wasser

Zubereitung:

Für die Mochi erst die Füllung zubereiten. Für die Füllung die Azukibohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen.

Das Wasser abgießen, mit frischem Wasser aufkochen und etwa 5 Minuten kochen lassen. Das Wasser wieder abgießen und erneut mit frischem Wasser aufkochen.

Nun so lange köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind. Abseihen und gut abkühlen lassen (müssen aber nicht vollständig ausgekühlt sein). Nun die Bohnen zerstampfen oder mit dem Mixstab verarbeiten.

Die Masse darf ruhig noch kleine Stückchen haben. Gemeinsam mit Honig und einer Prise Salz in einem Topf erhitzen und gut vermischen, bis sich der Honig vollständig aufgelöst hat. Vom Herd ziehen und mit dem Vanillezucker vermengen. Nun die süße Bohnenfüllung auskühlen lassen.

Für den Teig das Klebreismehl und den Zucker in einer für die Mikrowelle geeigneten Schüssel gut vermischen, Wasser hinzugießen und so lange rühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. (Gegebenenfalls durch ein Sieb streichen.)

Mit Klarsichtfolie bedecken und für 1 Minute bei höchster Leistung in die Mikrowelle stellen. Den Teig gut durchrühren, wieder abdecken und erneut für 1 Minute in die Mikrowelle geben.

Danach noch einmal durchrühren (nun ist der Teig schon recht dick geworden) und noch einmal für 30 Sekunden in die Mikrowelle. Wieder durchrühren. ACHTUNG! Der Teig ist sehr klebrig!

Den Teig nun auf eine mit Maisstärke bedeckte Arbeitsfläche (oder noch einfacher auf Backpapier mit Maisstärke) geben. Vorsicht! Der Teig ist noch sehr heiß! Nicht an Maisstärke sparen - der Teig klebt sonst überall.

Maisstärke auf den Teig geben und mit einem Teigroller ausrollen (eventuell auch hier noch Backpapier dazwischen legen). Der Teig ist mittlerweile auch schon schnell ausgekühlt.

In kleine Teigstücke schneiden. Die einzelnen Teigstücke in der Hand von der Stärke befreien (z.B. mit Pinsel) und diese mit jeweils einem guten TL der Füllung belegen und wie bei (kleinen) Knödeln zusammenrollen.

Tipp: Sollten sich die Mochis nicht gut verschließen lassen kann man sie mit einem Tröpfchen Wasser zusammenkleben.

Animix

2 months 4 weeks ago

Animix-Adventskalender #21(hustichhassedenweihnachtsstresssorryfürsvagessen)

Der Weihnachtsabend steht kurz bevor und wie jedes Jahr stellt sich die Frage, welches Essen man den Gästen serviert.
Neben den bei uns traditionellen Gerichten wie Nudelsuppe und Fondue, finden immer mehr experimentelle Speisen Einzug in unseren Weihnachtsküchen. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, längst schon ist es nicht mehr notwendig sich an vorgegebene Regeln zu halten. Bei mir gibt es dieses Jahr Steak und ein leckeres Blutorangen-Schokopanacotta.

Wie sieht’s bei euch dieses Jahr aus? Traditionell, oder wagt ihr etwas Neues?

Photos from Animix's post

Animix

3 months 4 days ago

Amimix-Adventkalender #17

Heute gibt es von uns ein Lebkuchenrezept! Damit ihr eure eigenen kleinen Häuser für die Weihnachtselfen bauen könnt!

Zutaten.

500 g Roggenmehl
100 g Zucker
2 EL Lebkuchengewürz (Zimt, Nelkenpulver, Ingwer, Kardamom, Piment)
1 TL Natron
50 g Butter
200 – 250 g Honig
2 Eier
etwas Wasser
Ei zum bestreichen

Rezept:

Für das Lebkuchen Rezept die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Natron, Gewürze) vermischen und mit der Butter abbröseln.
Ein Grübchen machen, Honig und Eier hinzugeben und so viel Wasser dazu mengen, dass ein mittelfester Teig entsteht.
Den Teig über Nacht, im Kühlschrank, ruhen lassen.

Am nächsten Tag den Teig mit einem Nudelholz auf der bemehlten Arbeitsfläche nicht zu dünn auswalken und mit Formen ausstechen.

Lebkuchen mit Ei bestreichen und im Backrohr bei ca. 180° etwa 10 Minuten hell backen.

Gutes Gelingen, euer Animix-Team